Wenn Sie an Tibetischer Kultur oder Medizin interessiert sind, bietet das
Tibetisches Zentrum Hannover e.V.

Die tibetische Philosophie zeigt Wege der
Liebe und des Mitgefühls
allen Wesen gegenüber auf.
Durch größere Toleranz werden mehr
Vitalität und Harmonie erreicht.

In meinen Seminaren und bei meinen Beratungen erfahren Sie mehr über diese Denkweise und jahrtausende alte Kultur.

Tibetische Medizin

Die traditionelle tibetische Heilkunde basiert auf dem mehr als tausendjährigem Wissen Tibets mit Mitteln der Natur zu heilen. Hierbei werden spezielle tibetische Heilpflanzen, welche in großer Höhe in den Bergen Tibets wachsen, und traditionelle Heilrituale angewandt. Als tibetische Kräuterpillen zubereitet beinhalten sie nicht nur die wirksamen Kräuter und Mineralien, sondern auch die energetischen Kräfte der sie zubereitenden Mönche
und den Segen seiner Heiligkeit des Dalai Lama.

Körper Geist und Seele werden gleichermaßen harmonisiert und gekräftigt. Dieses gilt sowohl für Knochen-, Muskel- und Nervenerkrankungen, wie auch für die Erkrankungen der inneren Organe und Hauterkranktheiten und vielen anderen Beschwerden.

Ein tibetischer Arzt absolviert ein 10jähriges Studium um dann die Kunst der Puls- Zungen- und Augendiagnostik zu beherrschen.

Tibetischer Schamanismus, Heilrituale und rituelle Zeremonien

Tibetischer Schamanismus und Heilrituale tragen bei
zur energetischen Harmonisierung. Familien- und Beziehungsprobleme, sowie psychosomatische und andere Erkrankungen können hierdurch positiv beeinflusst werden.

Tibetische Kräutergesichtsmassage

Die Tibetische Kräutergesichtsmassage
macht den natürlichen Teint des Gesicht hübsch und jugendlich.
Sie hilft ebenso bei vielen Krankheiten.
Die angewendete Kräutermischung enthält 35 Kräuter.
Heutzutage ist die Gesichtshaut arg durch make-up und künstlichen Pflegestoffen strapaziert. Die gängigen Pflegeprodukte machen nur kurzzeitig hübsch und die Haut altert schnell und reagiert mit vielen Krankheiten.
Diese Gesichtsmassage wird mit energetisierten Händen und Akupressur durchgeführt.
Dadurch werden Kopfschmerzen behoben, Augenprobleme bessern sich und auch Sinusitis und verschiedenen Allergien lindert die Kräutermassage.
Einmal monatlich angewendet, hilft diese Reinigung und Massage sehr gut.

Buddhistische Philosophie und Meditation

Vorträge über buddhistische Lehren und tibetische Kultur.
Verschiedene Meditationstechniken zur Harmonisierung von Geist und Seele und zur Förderung der Achtsamkeit.

Klangschalentherapie mit rituellen Mantren

Klangschalentherapie als energetische Behandlung bei Depressionen, Konzentrationsschwierigkeiten, Nervenproblemen und zur Schmerztherapie.
Klangschalen werden auch verkauft.

Tibet Ausstellungen

Ausstellungen tibetischer Ritualgegenstände, Kunst, Thangkas, Schmuck und Sandmandalas.
Diavorträge über das Leben tibetischer Nomaden.

Lu Jong

Lu Jong ist das tibetische Ur-Yoga, die älteste Körpertherapie des Himalaya.
Lu Jong ist als alternative Körperübung, für jeden geeignet.
Der Geist ist von Natur aus friedlich, es ist sehr wichtig ihn zu schützen. Die meisten Probleme entstehen durch den Geist. Kann der Geist nicht ruhen, wird er immer mehr unter Druck gesetzt, so entstehen Stress und Angst.
Auch Krankheiten können sich hierdurch
entwickeln. Meditation beruhigt den Geist, zentriert und gibt neue positive Energie.

Zeit für Tibet